Tag #15 Insel erkunden #1

Sonntag, 18. August

Nach ein paar (also 2) chilligen Tagen wird es wieder Zeit die etwas zu unternehmen. Die Insel Thassos ist ganz gut geeignet um ein paar Ausflüge zu starten.

Nach dem Frühstück gibts aber zuerst etwas Abkühlung im Meer. Danach starten wir zuerst nach Kastro in der Mitte der Insel.

Eine defakto aufgelassene Siedlung die ursprünglich die Fluchtunterkunft war wenn Piraten im Anmarsch sind. Jetzt ist es ein schöner Aussichtspunkt und ein paar Sommerhäusschen sind dort. Auch 1-2 Tavernen. Schon beim Rauffahren bemerken wir, dass gar nichts los ist und so sind wir auch oben am Berg recht alleine. Trotzdem erschliessen sich einige sehr schöne Ein- und Ausblicke.

Wir beschliessen schnellw as zu trinken in einer dieser netten kleinen Tavernen.

Danach schlapfen wir noch ein wenig durch den kleinen Ort der zwischen Aufbau und Verfall steht.

Aber diese Ziege möchte unbedingt aufs Bild. Also bitte…

Nach einer Weile fahren wir wieder runter und biegen Rechts ab Rtg. Kallirachi. Ebenfalls ein Bergort. Am Weg dahin entdecken wir viele wirklich nette Badebuchten. Bei einer bleiben wir zumindestens stehen und schauen ein wenig.

Auch Kallirachi ist recht verlassen, die Menschen scheinen doch Hauptsächlich an den touristischen Hotspots (Golden Beach usw.) zu sein und nicht so viel Interesse an der Insel haben. Und gefällt es dort ausgesprochen gut. Die Gässchen die es zu erforschen gibt scheinen nicht zu enden.

Und es eröffnen sich dauernd wunderbare Ausblicke.

Die Natur gedeiht…

Und wir finden wieder eine Taverne um kurz zu rasten…

Dann gehts auch schon wieder zurück auf den Platz. Die Abendsonne scheint noch und wir springen wieder ins Meer.

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Anschliessend gibt es ein WOK Gericht aber aus der Pfanne mit feinem Masala und Shrimps. Wir werden immer kreativer beim Campingkochen und es schmeckt uns…

 

Ich will nichts versäumen:
Follow by Email
Facebook
Print Friendly, PDF & Email